top of page

Für eine lebendige demokratie

Am 14. April rufen die demokratischen Parteien, sowie viele andere Organisationen zu einer gemeinsamen Kundgebung nach Mechernich auf.


Im Zuge der deutschlandweiten Demonstrationen gegen Faschismus und Rechtsextremismus haben

einige in unserem Land ihr Verständnis von Demokratie offenbart. Die Demonstranten seien

„bezahlt“, „von der Regierung beauftragt“ oder „durch die Presse aufgehetzt“. Wer die Meinung

anderer so vorverurteilt, ist weder demokratisch noch überhaupt am Gespräch interessiert. Wer sie

so versucht zu delegitimieren, ist kein Demokrat.

Demokratie erschöpft sich nicht in Wahlen und Parteien. Demokratie ist eine Lebensform, die es gilt,

lebendig zu halten. Es braucht Gespräche, Diskussionen und Debatten - im Großen wie im Kleinen. Es

braucht Demokraten!

Deshalb jetzt erst recht! Lasst uns weiter für unsere offene Gesellschaft auf die Straße gehen und sie

gegen Angriffe von welcher Seite auch immer verteidigen. Wir können stolz auf ein Deutschland sein,

das offen für alle Menschen ist, egal welcher Hautfarbe, egal welcher Sexualität, egal welcher

Herkunft. Lasst uns dafür eintreten, dass das auch so bleibt.

Wie auch schon zu der Demo in Euskirchen gilt es Artikel 3 des GG gegen Angriffe zu verteidigen,

denn dieser ist einer der Säulen unserer Freiheit: „Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner

Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner

religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen

seiner Behinderung benachteiligt werden.“

Es ist egal, ob Du einer Institution angehörst, ob Du in einer Partei bist oder nicht. All das findet auf

dem Boden unserer Demokratie statt und ohne diese könnte unsere Zivilgesellschaft und vieles mehr

nicht existieren. Stehen wir für sie ein, halten wir sie lebendig, verteidigen wir sie gegen Faschisten!

Reichen wir uns wieder die Hand und gehen gemeinsam mit dem Grundgesetz auf die Straße für ein

freiheitliches Deutschland ohne Hass!





15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trierer Erklärung

Comments


bottom of page