www.fdp.de
Logo

FDP Ortsverband Mechernich

Aktuelles

Ortsparteitag wählt neuen Vorstand

Der Ortsverband der FDP Mechernich traf sich am vergangenen Samstag im Bistro Classico in Kommern zu seinem ordentlichen Ortsparteitag 2016; der Ortsvorsitzende, Herr Dietrich Steinmetz begrüßte die anwesenden Parteimitglieder und Gäste, wobei er sich insbesondere beim Kreistagsmitglied Herrn Schorn bedankte, der sich freundlicherweise bereit erklärt hatte, den Versamm-lungsvorsitz zu übernehmen.
In seinem Jahresbericht ging der Vorsitzende schwerpunktmäßig auf die Mitgliederentwicklung und Altersstruktur ein, die sich nach wie vor als Sorgenkind erweisen; auch die Gewinnung von jüngeren Menschen aus dem Bereich des Ortsverbands der Julis erweist sich als problematisch, da Ausbildungs- und Studien-zeiten viele in auswärtige Orte gehen lässt.
Der Schatzmeister, Herr Oliver Totter konnte einen erfreulichen Finanzstatus vorlegen, verwies aber auch auf den Umstand, dass dieser Sachverhalt erheblich den Mandatsträgerbeiträgen geschuldet ist.
In seiner Eigenschaft als Fraktionsvorsitzender berichtete er über die Fraktionstätigkeit und beklagte gemeinsam mit dem zweiten Ratsmitglied im Bunde, Herrn Peter v. Mayerhofen, die abnehmende Debattenkultur im Rat, die sich im Abnicken von Verwaltungsvorlagen ergeht und einer zunehmenden Tendenz, sich immer weniger als Aufsichts- und Kontrollorgan zu verstehen.
Ein Schwerpunkt des Parteitages bildete die Wahl des Vorstandes:
Zur Wahl stellten sich Herr D. Steinmetz als Vorsitzender, Herr T. Mack als Stellvertreter, Herr O. Totter als Schatzmeister und die Mitglieder B. Söller, Ch. Mack und E. Rösch als Beisitzer.
Alle vorgeschlagenen Kandidaten wurden einstimmig gewählt; sie nahmen die Wahl an.

Der neu gewählte Vorstand: <br />
T. Mack, Ch. Mack, O. Totter, B. Söller, D. Steinmetz, E. Rösch (v. rechts)
Der neu gewählte Vorstand:

T. Mack, Ch. Mack, O. Totter, B. Söller, D. Steinmetz, E. Rösch (v. rechts)

Der Parteitag endete mit einer zwanglosen, aber engagierten Diskussion über aktuelle kommunale Entwicklungen.

Aus der Landtagsfraktion

Aktuelle Informationen aus der NRW FDP Landtagsfraktion erhalten Sie hier

Aus der Bundespolitik


Gastbeitrag

Fundamente der deutsch-französischen Freundschaft festigen

Am Sonntag war die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags 54 Jahre her. "Die Europäische Union, erneut und schlimmer denn je in schweres Fahrwasser geraten, ist so dringend wie nie auf Impulse der Achse Paris-Berlin angewiesen", ist FDP-Präsidiumsmitglied ...

Pressekonferenz

Europa muss handlungsfähig und selbstbewusst sein

Donald Trump ist als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt worden. FDP-Chef Christian Lindner betonte die Bedeutung eines guten transatlantischen Verhältnisses. "Ich erwarte, dass die Frau Bundeskanzlerin kurzfristig nach Washington reis, um ...

Anschlag in Berlin

Gutachten widerlegt Aussagen von Innenminister Jäger

Ein neues Gutachten im Auftrag der FDP-Landtagsfraktion widerlegt die Verteidigungsstrategie von NRW-Innenminster Ralf Jäger im Fall Anis Amri. Die Behörden sind anders als vom Innenminister behauptet nicht "bis an die Grenze des Möglichen" gegangen, ...


Druckversion Druckversion